Anhänger-Versicherung Online – Schnelle eVB Nummer kostenlos

von | 19 Juni 2024 | Versicherungen

Eine Anhänger-Versicherung ist unerlässlich, um sich vor den finanziellen Folgen von Unfällen und Schäden zu schützen. Die Volfair GmbH bietet Vergleich und Vermittlung von günstigen Versicherungsmöglichkeiten für PKW-Anhänger an. Ob leichte PKW-Anhänger oder spezielle Schutzmaßnahmen für abgekoppelte Anhänger, hier finden Sie die notwendigen Informationen.

Sie möchten einen eVB Code für Ihren Anhänger direkt, schnell & online erhalten? Schreiben Sie uns direkt per WhatsApp oder rufen Sie an: Hier Klicken (0172-2421111)

Muss man einen Anhänger versichern?

Ja, seit 2002 ist eine eigene Haftpflichtversicherung für Anhänger gesetzlich vorgeschrieben, unabhängig vom Zugfahrzeug.

PKW-Anhänger versichern

Für die Versicherung von PKW-Anhängern gibt es verschiedene Optionen, darunter Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko.

Für welches KFZ welche Versicherung notwendig ist

Es kommt auf die Nutzung und den Typ des Anhängers an. Für private, gewerbliche und spezielle Anhängerarten wie Wohnwagen gelten unterschiedliche Versicherungsanforderungen.

Leichte PKW-Anhänger

Leichte Anhänger bis 750 kg sind in der Regel günstiger zu versichern und benötigen oft nur eine einfache Haftpflichtversicherung.

Schutz für abgekoppelten Anhänger

Eine Anhänger-Versicherung schützt auch abgekoppelte Anhänger, falls diese sich selbstständig machen und Schäden verursachen.

Rangier- und Schlingerschäden

Versicherungen bieten Schutz bei Rangier- und Schlingerschäden, die beim Fahren oder Parken entstehen können.

Reifenplatzer

Auch Schäden durch Reifenplatzer sind oft in der Teil- oder Vollkaskoversicherung abgedeckt.

Günstige Anhänger-Versicherung über die Volfair GmbH

Die Volfair GmbH bietet kostengünstige Versicherungslösungen für verschiedene Anhängertypen und Nutzungsszenarien an.

Durch die Berücksichtigung dieser Punkte finden Sie die passende Versicherung für Ihren Anhänger und können sicher und sorgenfrei unterwegs sein.

5 Gute Gründe für eine Anhänger-Versicherung

  1. Gesetzliche Pflicht: Seit 2002 ist es in Deutschland vorgeschrieben, dass jeder Anhänger eine eigene Haftpflichtversicherung benötigt, unabhängig vom Zugfahrzeug. Diese Versicherung schützt vor finanziellen Folgen von Unfällen, bei denen Dritte geschädigt werden.
  2. Umfassender Schutz: Eine Anhänger-Versicherung bietet Schutz gegen eine Vielzahl von Risiken, darunter Diebstahl, Brand, Naturkatastrophen und Vandalismus. Dies stellt sicher, dass Sie im Falle eines Schadens finanziell abgesichert sind.
  3. Abdeckung von Spezialschäden: Versicherungen können spezielle Schäden wie Rangier- und Schlingerschäden sowie Reifenplatzer abdecken. Diese Ereignisse können während der Nutzung oder sogar im geparkten Zustand auftreten und erhebliche Kosten verursachen.
  4. Schutz für abgekoppelte Anhänger: Auch wenn Ihr Anhänger abgekoppelt ist, sind Sie durch die Versicherung geschützt. Dies ist besonders wichtig, wenn sich der Anhänger selbstständig macht und Schäden verursacht.
  5. Günstige Optionen über die Volfair GmbH: Die Volfair GmbH bietet Vermittlungen für kostengünstige Versicherungslösungen für verschiedene Arten von Anhängern und Nutzungsszenarien an. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Anhänger optimal versichert ist, ohne hohe Kosten zu verursachen.

Ist eine Anhänger Versicherung günstig?

Ja, eine Anhänger-Versicherung ist im Vergleich zu anderen Kfz-Versicherungen in der Regel günstig. Die Kosten für eine Haftpflichtversicherung für Anhänger beginnen oft schon bei etwa 20 Euro pro Jahr. Eine Teil- oder Vollkaskoversicherung kann je nach Leistungsumfang und Art des Anhängers mehr kosten, bleibt aber oft unter 200 Euro jährlich. Ein Online-Versicherungsvergleich kann helfen, die günstigsten Angebote zu finden.

Muss ich meinen Anhänger versichern?

Ja, seit 2002 ist es in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben, dass jeder Anhänger, der im öffentlichen Straßenverkehr genutzt wird, eine eigene Haftpflichtversicherung haben muss. Diese Regelung schützt vor finanziellen Folgen, die durch Unfälle mit dem Anhänger verursacht werden können.

Wie muss ich meinen Anhänger (ver)sichern?

Anhänger müssen mindestens mit einer Haftpflichtversicherung ausgestattet sein, die Schäden an Dritten abdeckt. Je nach Wert und Nutzung des Anhängers kann es sinnvoll sein, eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung abzuschließen. Teilkasko deckt Schäden durch Diebstahl, Naturgewalten und Vandalismus ab, während Vollkasko zusätzlich auch selbstverschuldete Schäden und mutwillige Beschädigungen durch Dritte absichert. Gewerblich genutzte Anhänger benötigen oft spezielle Versicherungen, die den gewerblichen Einsatz berücksichtigen.

Braucht man für einen Anhänger einen Schutzbrief?

Ein Schutzbrief für einen Anhänger ist nicht zwingend erforderlich, kann aber nützlich sein. Ein Schutzbrief bietet zusätzliche Leistungen wie Pannenhilfe, Abschleppen und andere Dienstleistungen, die über die reguläre Versicherung hinausgehen. Ob ein Schutzbrief sinnvoll ist, hängt von der Nutzung des Anhängers und den individuellen Bedürfnissen ab.

Anhänger-Versicherung: Leistungen

Die Anhänger-Versicherung bietet umfassenden Schutz für verschiedene Risiken. Im Folgenden werden die wesentlichen Leistungen einer Anhänger-Versicherung dargestellt, einschließlich der obligatorischen Haftpflichtversicherung und optionaler Kaskoversicherungen.

Anhänger-Haftpflichtversicherung

Die Anhänger-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und schützt vor den finanziellen Folgen von Schäden, die Sie mit Ihrem Anhänger an Dritten verursachen. Dazu gehören:

  • Personenschäden: Kosten für medizinische Behandlungen, Schmerzensgeld und eventuelle Rentenzahlungen.
  • Sachschäden: Reparaturkosten für beschädigte Fahrzeuge oder andere Gegenstände.
  • Vermögensschäden: Entgangener Gewinn oder Verdienstausfall, der durch den Unfall verursacht wird.

Kasko Versicherung für Anhänger

Die Kasko-Versicherung bietet zusätzlichen Schutz für Ihren Anhänger und deckt verschiedene Risiken ab, die nicht von der Haftpflichtversicherung abgedeckt werden. Sie ist in zwei Stufen verfügbar: Teilkasko und Vollkasko.

Teilkasko in der Anhänger-Versicherung

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am eigenen Anhänger ab, die durch äußere Einflüsse entstehen, wie zum Beispiel:

  • Diebstahl: Schutz vor finanziellen Verlusten, wenn der Anhänger gestohlen wird.
  • Naturgewalten: Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung.
  • Brand und Explosion: Kostenübernahme bei Schäden durch Feuer oder Explosion.
  • Glasbruch: Ersatz von gebrochenen Fenstern oder anderen Glasteilen des Anhängers.
  • Wildunfälle: Schäden, die durch Zusammenstöße mit Tieren entstehen.

Vollkasko in der Anhänger-Versicherung

Die Vollkasko-Versicherung bietet den umfassendsten Schutz und schließt alle Leistungen der Teilkasko ein. Darüber hinaus deckt sie:

  • Eigenschäden: Schäden, die durch selbstverschuldete Unfälle am eigenen Anhänger entstehen.
  • Vandalismus: Kosten für Reparaturen bei mutwilliger Beschädigung durch Dritte.
  • Unfallkosten: Zusätzliche finanzielle Unterstützung bei Unfällen, die durch eigenes Verschulden verursacht wurden.

Durch die Wahl der passenden Kasko-Versicherung können Sie sicherstellen, dass Ihr Anhänger optimal geschützt ist, egal welche Risiken bestehen.

Welche Anhänger-Versicherungen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Anhänger-Versicherungen, die jeweils auf spezifische Nutzungen und Anhängertypen zugeschnitten sind. Diese Versicherungen bieten Schutz vor den unterschiedlichen Risiken und Schadensszenarien, die bei der Nutzung der jeweiligen Anhängerart auftreten können.

Transportanhänger-Versicherung

Eine Transportanhänger-Versicherung ist für Anhänger gedacht, die für den Transport von Gütern und Materialien genutzt werden. Sie bietet umfassenden Schutz gegen Schäden, die beim Beladen, Transport und Entladen entstehen können.

Bootstrailer-Versicherung

Die Bootstrailer-Versicherung ist speziell für Anhänger, die zum Transport von Booten verwendet werden. Sie deckt Schäden ab, die während des Transports des Bootes sowie beim Ein- und Auswassern entstehen können.

Pferdeanhänger-Versicherung

Eine Pferdeanhänger-Versicherung bietet Schutz für Anhänger, die zum Transport von Pferden genutzt werden. Diese Versicherung berücksichtigt besondere Risiken wie Unfälle während des Transports und Schäden durch die Tiere selbst.

Wohnanhänger-Versicherung

Wohnanhänger-Versicherungen sind für Anhänger konzipiert, die als mobile Wohnräume genutzt werden. Sie bieten Schutz gegen eine Vielzahl von Risiken, einschließlich Diebstahl, Vandalismus und Naturgewalten.

Zeltanhänger-Versicherung

Zeltanhänger-Versicherungen sind für Anhänger gedacht, die als mobile Zelte oder Campinganhänger genutzt werden. Diese Versicherung deckt Schäden ab, die während des Transports und des Gebrauchs entstehen können.

Motorradanhänger-Versicherung

Eine Motorradanhänger-Versicherung ist speziell für Anhänger, die zum Transport von Motorrädern genutzt werden. Sie bietet Schutz vor Schäden, die beim Be- und Entladen sowie während des Transports des Motorrads auftreten können.

Durch die Wahl der passenden Anhänger-Versicherung stellen Sie sicher, dass Ihr Anhänger optimal gegen verschiedene Risiken abgesichert ist.

Anhänger-Versicherung Vergleich

Ein Vergleich der verschiedenen Anhänger-Versicherungen zeigt die unterschiedlichen Leistungen und Deckungsumfänge. Dadurch können Sie die passende Versicherung für Ihren Bedarf auswählen und sicherstellen, dass Ihr Anhänger umfassend geschützt ist.

SchadensartHaftpflichtTeilkaskoVollkasko
Diebstahl✔️✔️
Brand, Explosion, Kurzschluss✔️✔️
Zusammenstoß mit Tieren✔️✔️
Elementarschäden✔️✔️
Glasschäden✔️✔️
Überführung- und Zulassungskosten✔️✔️
Schäden bei Benutzung von Fähren (Havarie-Grosse)✔️✔️
Sonderausstattung✔️✔️
Neupreisentschädigung (Kaufpreisentschädigung)✔️✔️
Unfall und Vandalismus✔️

Mit diesem Vergleich können Sie schnell erkennen, welche Versicherung die notwendigen Leistungen für Ihren Anhänger bietet.

Wer zahlt beim Unfall mit einem Anhänger?

Bei einem Unfall mit einem Anhänger kommt es darauf an, welche Art von Versicherung Sie abgeschlossen haben und wer den Unfall verursacht hat.

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung des Anhängers deckt die Schäden ab, die Dritten durch den Unfall entstehen. Das bedeutet, wenn Sie mit Ihrem Anhänger einen Unfall verursachen und dabei ein anderes Fahrzeug oder Eigentum beschädigt wird, übernimmt die Haftpflichtversicherung die Kosten für die Reparaturen und eventuell entstandene Personenschäden.

Teilkaskoversicherung

Eine Teilkaskoversicherung deckt Schäden am eigenen Anhänger ab, die durch äußere Einflüsse wie Diebstahl, Brand, Explosion, Kurzschluss, Naturgewalten und Zusammenstoß mit Tieren verursacht werden. Bei einem Unfall, den Sie selbst verschulden, zahlt die Teilkasko jedoch nicht für die Schäden am Anhänger.

Vollkaskoversicherung

Die Vollkaskoversicherung bietet den umfassendsten Schutz und deckt neben den Leistungen der Teilkasko auch selbstverschuldete Unfallschäden und Vandalismusschäden am eigenen Anhänger ab. Wenn Sie einen Unfall verursachen, übernimmt die Vollkaskoversicherung die Kosten für die Reparatur Ihres Anhängers.

Schutz des Zugfahrzeugs

Es ist wichtig zu beachten, dass die Versicherung des Zugfahrzeugs in der Regel nicht die Schäden am Anhänger übernimmt. Daher ist eine separate Anhängerversicherung notwendig, um vollständigen Schutz zu gewährleisten.

Durch den Abschluss der passenden Versicherung können Sie sicherstellen, dass alle möglichen Schäden, die bei einem Unfall mit Ihrem Anhänger entstehen, abgedeckt sind.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Anhänger in der Versicherung?

Die Kosten für eine Anhänger-Versicherung sind vergleichsweise gering. Eine Haftpflichtversicherung für Anhänger kostet in der Regel zwischen 20 und 70 Euro pro Jahr. Eine Teilkaskoversicherung kann bis zu 150 Euro jährlich kosten, während eine Vollkaskoversicherung bis zu 200 Euro jährlich kosten kann. Die genauen Kosten hängen von der Art des Anhängers und dem gewünschten Versicherungsumfang ab.

Was kostet ein 750 kg Anhänger an Steuern und Versicherung?

Ein 750 kg Anhänger kostet etwa 30 Euro an Kfz-Steuer pro Jahr. Die Versicherungskosten für einen solchen Anhänger betragen zwischen 20 und 45 Euro jährlich für die Haftpflichtversicherung. Teil- und Vollkaskoversicherungen sind teurer und können die Gesamtkosten auf bis zu 150 Euro bzw. 200 Euro erhöhen.

Wann ist ein Anhänger nicht versicherungspflichtig?

Ein Anhänger ist nicht versicherungspflichtig, wenn er ausschließlich auf Privatgrundstücken genutzt wird und nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmt. Bestimmte Spezialanhänger, wie landwirtschaftliche Anhänger oder Anhänger zum Transport von Sportgeräten, sind ebenfalls oft von der Versicherungspflicht ausgenommen, wenn sie an ein Zugfahrzeug gekoppelt sind.

Wann braucht ein Anhänger keine Zulassung?

Ein Anhänger braucht keine Zulassung, wenn er als Arbeitsmaschine oder landwirtschaftliches Fahrzeug genutzt wird und bestimmte Voraussetzungen erfüllt, wie z.B. ein zulässiges Gesamtgewicht von weniger als 750 kg. Auch Anhänger, die ausschließlich auf Privatgrundstücken verwendet werden, benötigen keine Zulassung.

Welche Anhänger müssen versichert werden?

Alle Anhänger, die im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden, müssen versichert werden. Dies schließt PKW-Anhänger, Wohnwagen, Bootstrailer, Pferdeanhänger und andere Transportanhänger ein. Ausgenommen sind bestimmte Spezialanhänger, die nur auf Privatgrundstücken oder in der Landwirtschaft genutzt werden.

Was kostet der TÜV für einen 750 kg Anhänger?

Die Kosten für die TÜV-Prüfung eines 750 kg Anhängers liegen in der Regel zwischen 30 und 50 Euro. Die genauen Kosten können je nach Region und Prüfstation variieren.

Wie oft muss man mit einem Anhänger zum TÜV?

Ein Anhänger muss alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung (TÜV). Dies gilt für Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen.

Welche Anhänger sind steuerfrei?

Anhänger, die ausschließlich in der Land- und Forstwirtschaft genutzt werden, können steuerfrei sein. Auch Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von weniger als 750 kg, die nicht für gewerbliche Zwecke verwendet werden, sind oft steuerfrei.

Sollte man einen Anhänger Vollkasko versichern?

Ob man einen Anhänger Vollkasko versichern sollte, hängt vom Wert und der Nutzung des Anhängers ab. Für teure, neue oder häufig genutzte Anhänger bietet eine Vollkaskoversicherung umfassenden Schutz gegen eine Vielzahl von Risiken, einschließlich selbstverschuldeter Schäden und Vandalismus. Für ältere oder weniger wertvolle Anhänger kann eine Haftpflicht- oder Teilkaskoversicherung ausreichend sein.

Was brauche ich alles um einen Anhänger anzumelden?

Zur Anmeldung eines Anhängers benötigen Sie den Personalausweis, den Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II), den Nachweis der Hauptuntersuchung (TÜV-Bericht), die Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) und gegebenenfalls eine Vollmacht, falls Sie den Anhänger nicht persönlich anmelden.

Wie hoch ist die Steuer für Anhänger?

Die Steuer für Anhänger wird nach dem zulässigen Gesamtgewicht berechnet. Pro angefangene 200 kg zulässigem Gesamtgewicht beträgt die Steuer etwa 7,46 Euro. Ein 750 kg Anhänger kostet somit rund 30 Euro pro Jahr an Steuern.

Ihr Ansprechpartner

Volkan Babur

Hallo, ich bin Volkan Babur. Gerne berate ich Sie rund um das Thema Versicherungen. Kontaktieren Sie mich!


Telefon: 040 23969490-0

Mobil & WhatsApp: 0172 2421111

E-Mail: info@volfair-versicherung.de

Ausgezeichnet
Basierend auf 40 Bewertungen
Achooo5146
Achooo5146
29 August 2023
Ich hatte das Vergnügen, mit Volfair zusammenzuarbeiten und war sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Der Kundenservice war hervorragend, die Produkte waren fair bepreist, und die Abwicklung meines Versicherungsantrags verlief schnell und effizient. Ich kann dieses Unternehmen uneingeschränkt empfehlen und würde jederzeit wieder mit ihnen zusammenarbeiten.
Aycin Ucar
Aycin Ucar
29 August 2023
Volfair hat mich in jeder Hinsicht beeindruckt. Ihr Kundenservice ist erstklassig. Sie haben mir geholfen, die perfekte Versicherungslösung für meine Bedürfnisse zu finden. Die Prozesse waren transparent und effizient, was meine Erfahrung insgesamt sehr angenehm machte. Ich fühle mich gut versichert und bestens betreut. Vielen Dank, Volfair!
Ali Dertli
Ali Dertli
29 August 2023
Ein sehr netter und guter Berater was komplett mit Versicherungen zutun hat. Herr Babur bringt sehr viel wissen im Bereich Versicherung mit und kundenfreundlich. Meine ganze Familie ist bei dem Herr Babur versichert.
Sara Gold
Sara Gold
29 August 2023
Langjährige und zufriedene Kundin im geschäftlichen und privaten Bereich. Herr Babur ist IMMER erreichbar und sein Kaffee ist auch sehr lecker 🙂
Saha
Saha
25 August 2023
Ich wurde von Volfair, namentlich von Herrn Volkan Babur, bei der Suche nach verschiedenen Versicherungen betreut. Dabei ist von Anfang an hervorzuheben, dass Herr Babur mir keinen Strauß an Versicherungen angeboten hat, sondern sich ganz speziell auf die von mir angefragten Versicherungen konzentriert hat. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, zu irgendetwas gedrängt zu werden und habe mich dauerhaft wohl gefühlt. Die Beratung war äußerst kompetent, geduldig und freundlich. Von meinen 1.000 Fragen konnte er lediglich eine nicht auf Anhieb beantworten, hat das offen zugegeben, sich beim Versicherer erkundigt und die Frage ebenso kompetent beantwortet wie alle anderen. Ehrlichkeit und Vertrauen finden sich in der Finanzbranche immer weniger - umso glücklicher bin ich, dass ich an Herrn Babur geraten bin. Die perfekte Beratung lässt sich nur noch durch eine gleichwertige Betreuung toppen. Klare Empfehlung!
Markus Bloching
Markus Bloching
31 Juli 2023
Bester Service und professionellste Versicherungsberatung auf höchstem Niveau. Ich bin mehr als zufrieden! Danke!
Alik Bagdasaryan
Alik Bagdasaryan
24 Juli 2023
Super kompetente Beratung!! Schneller Service immer erreichbar einfach super !!👍🏼
Mahan Hamidi
Mahan Hamidi
21 Juli 2023
Mega! Sehr zuverlässig, ehrlich und schnell in der Bearbeitung.
Eren Babur
Eren Babur
20 Juli 2023
Ich war vor kurzem vor Ort um meine Rentenversicherung abzuschließen und bekam eine super kompetente und gute Beratung!!! Keine Frage wurde unbeantwortet gelassen und wurde bis zum Ende besprochen. Immer wieder gerne!